Referenzen

Überbauung Geissmatthöhe Luzern

  • Bauherren
    Imola Immobilien AG
  • Architekt/GU
    Anliker Generalunternehmung AG
  • Elektrobausumme
    Fr. 450’000.00
  • Baujahr
    2008 – 2010
  • Projektleitung
    Christian Bähler
  • Erbrachte Leistungen
    Gesamte Elektroplanung mit 100% Teilleistungen

Objektbeschrieb
Die Überbauung Geissmatthöhe liegt oberhalb Luzern gegenüber dem Kantonsspital und umfasst fünf dreistöckige Gebäudeteile, die zusammen einen charakteristischen länglichen Gebäudekomplex bilden. Die Geissmatthöhe besteht aus 30 Wohnungen. Die gesamte Überbauung befindet sich auf einer unterirdischen Einstellhalle.

Grundausbau
Minergiestandard. Ausbaustandard der Wohnungen mittel bis hoch. Wohnung verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung. Türsprechanlage erfolgt über eine Video-Gegensprechanlage. Alle Zimmer mit Multimediaanschlüssen. Die Storen und Markisen sind elektrifiziert.

Kommunikation
Wohnungen sind mit Multimediaverteilern ausgerüstet, welche die Medien Telefon, EDV und TV beinhalten. Durch die sternförmige Verkabelung steht den Bewohnern ein zukunftsorientiertes und flexibles Kommunikationsnetz zur Verfügung. Dieses kann zu einem umfangreichen EDV-Netzwerk ausgebaut werden.

Sicherheit
Einstellhallen mit einer CO / NO-Warnanlage ausgerüstet.

Referenzliste

Interessiert? Fragen? Wollen Sie mehr über uns und unsere Dienstleistungen erfahren? Kontaktieren sie uns noch heute!